Freizeitangebote für Senioren in Köln

Immer wieder werden wir nach Freizeitangeboten für Senioren in Köln gefragt. Aus diesem Grund haben wir für Euch hier einmal eine kleine Auflistung mit Vorschlägen zusammengestellt. Was macht Ihr in Eurer Freizeit? Habt Ihr vielleicht noch ein paar schöne Freizeittipps, die Ihr mit uns teilen möchtet? Wir freuen uns über Eure Kommentare!

Wer rastet, der rostet. Sport für bewegungsfreudige Senioren in Köln.

Mal ganz davon abgesehen, dass fast jeder Stadtteil in Köln seinen eigenen Sportverein hat, haben wir hier ein paar Sportangebote gefunden, auf die man so im ersten Moment vielleicht nicht gleich kommt.

Pilates 60+ bei Tante Astrid

Neben zahlreichen altersgemischten Freizeitangeboten gibt es bei Tante Astrid das Angebot Pilates 60+. Hier können mit gezielten Übungen Kraft, Agilität und Koordination trainiert werden. Und das besondere Highlight ist? Als Präventionskurs kann Pilates 60+ sogar von der Krankenkasse bezuschusst werden. Der Verein Tante Astrid befindet sich zentral gelegen in der Moltkestr. 121-123. Also einfach mal vorbeischauen …

Das Sportticket für die Fitness 65plus

Senioren an die Uni? Warum eigentlich nicht? Als Gast hat man hier die Möglichkeit ein Sportticket der Universität Köln zu erwerben und an den Sportangeboten UniSport teilzunehmen. Speziell auf die Bedürfnisse der Altersgruppe 65plus zugeschnitten ist beispielsweise der Kurs Fitness 65plus. Dieser Kurs findet neben vielen weiteren Kursen im UniSport Zentrum, auf dem Zülpicher Wall 1, statt.

Köln Vital

Köln Vital hat 1998 das das erste Fitnessstudio für Senioren eröffnet. Hier lassen sich Fitness, Ausdauer und Kraft unter fachkundiger Anleitung trainieren. Es gibt keine Vertragsbindung und ein kostenloses Probetraining ist nach vorheriger telefonischer Anmeldung problemlos möglich. Weitere tolle Angebote wie Sonnenbank, Bewegungsbad, Entspannungsmassagen, Aquafitness, Wirbelsäulengymnastik, u.v.m. runden das Angebot ab. Wer sich für die Angebote dieses besonderen Fitnessstudios interessiert, findet das Institut für Seniorengesundheit, im städtischen Seniorenzentrum Köln-Riehl, auf der Boltensternstr. 16.

Stadtsportbund Köln

Ein bunt gemischtes Programm bietet der Stadtsportbund Köln im Bereich Seniorensport an. Die Angebote verteilen sich quer über das ganze Kölner Stadtgebiet und sind zum Teil sogar altersgemischt, was uns besonders gut gefallen hat.

Sport ist zwar zugegebenermaßen sehr gesund, aber längst noch nicht alles und wer bleibt schon gerne allein? Daher hier noch ein paar ganz besondere Freizeit-Tipps für Senioren in Köln!

Gasthörer- und Seniorenstudium

Eine tolle Gelegenheit den eigenen Horizont zu erweitern und gleichzeitig interessante Menschen kennenzulernen, bietet das Programm Gasthörer & Seniorenstudierende, der Universität Köln. Hier kann man sich jeweils ab dem 1. Februar und ab dem 01. August für das Sommer- oder Wintersemester eintragen, um dann an beliebigen Veranstaltungen der Uni Köln teilzunehmen.

Kulturgenuss für Senioren in Köln

Köln bietet mit seinen zahlreichen Museen, Theater- und Musikangeboten natürlich außerordentlich viele Möglichkeiten, kulturelle Freizeitangebote für Senioren zu nutzen. Dabei möchten wir an dieser Stelle vor allem aber auch noch einmal darauf hinweisen, dass jeden ersten Donnerstag im Monat der Eintritt in den Museen, für alle Kölner komplett entfällt und auch die Philharmonie mit einem kostenfreien Philharmonie-Lunch musikbegeisterte Kölner verwöhnt. Vielleicht schaut Ihr in diesem Zusammenhang auch noch einmal in unseren Bericht zu den kostenfreien Freizeitangeboten in Köln!

Schlemmen und genießen für genussfreudige Senioren in Köln

Zu diesem Thema haben wir ein Buch gefunden, das sofort unser Interesse geweckt hat. Der Titel verspricht 111 leckere Möglichkeiten, in Köln kulinarisch auf seine Kosten zu kommen und wir hoffen, dass wir Euch dieses Buch in Kürze hier vorstellen können. Ihr dürft also gespannt sein!

Coming soon!

Tja, das sind sie also, unsere Freizeitangebote für Senioren in Köln. Abgedeckt sind die Themen Bewegung, Kultur und Kulinarik. Doch welche Tipps könnt Ihr uns noch geben? Sicherlich kennt Ihr noch weitere tolle Angebote für Senioren in Köln oder seid sogar selbst Veranstalter? Dann immer her mit den guten Ideen – wir freuen uns auf Eure Tipps in den Kommentaren, gerne auch mit entsprechendem Link …

Viel Spaß wünscht Euch Euer Sascha Heyna und das Team der Veedelspflege,

Seniorenbetreuung, Demenzbetreuung und Ambulanter Pflegedienst für Köln

Weitere interessante Tipps findet Ihr übrigens hier:

Kostenlose Freizeitgestaltung für Senioren in Köln

Auch im Alter gesund und fit in den Frühling starten

Altersarmut ein wichtiges Thema innerhalb der Ambulanten Pflege

(Werbung durch Nennung von Firmen, Marken und Institutionen.)

Aktuell keine Kommentare

Kommentar abschicken